Camping, Koks und Hollywood - Theater Willingen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Camping, Koks und Hollywood

Theaterstücke

Camping, Koks und Hollywood

10.11.2007

Auf der kleinen Insel Halligström, fernab von Lärm, Hektik und Stress, verbringen die drei Beamten Gisbert Göckel, Thies Hänel und Evi Sonnenberg einen beschaulichen Büroalltag, der mitunter nur von so genannten Antragstellern gestört wird. Dieses ändert sich grundlegend, als ein Damm zum Festland gebaut wird und sich plötzlich die kuriosesten Typen auf der Insel einfinden. Die drei Staatsdiener sehen sich mit verrückten Touristen, skurrilen Künstlern, eigenwilligen Existenzgründern, Fernsehteams und selbst einer Hollywood-Diva samt Gefolge konfrontiert. Klar, dass sich für dieses neue, Profit bringende Klientel auf der Insel einiges ändern muss, denn bislang fiel eine Sache garantiert nicht in den Zuständigkeitsbereich der drei Beamten: Arbeit! So verpflichtet die neue, ziemlich neurotische Kurdirektorin eine Erfolg versprechende Unternehmensberaterin, um die angestaubte Verwaltung in ein zukunftsfähiges Management zu verwandeln. Ob es wohl gelingt Gisbert, Thies und Evi Arbeit und Kundenfreundlichkeit beizubringen? Das Publikum darf gespannt sein und sich auf einen erneuten Angriff auf die Lachmuskeln freuen.

 

 


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü