nächste Vorstellung - Theater Willingen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

nächste Vorstellung

Aufführung
 

Resturlaub im Ladyhort

Komödie in 3 Akten von
Bernd Spehling


Wilhelm ist geschockt. Seine Frau Sylvia ist weg - hat Ihn verlassen, und Tochter Marion hat nichts Besseres zu tun,
als ihn einfach in die freie Seniorenwohnung der von drei völlig unbekannten Damen dominierten Hausgemeinschaft einzuquartieren.
Und die Damen lassen sich auch nicht lange bitten: Schnell nehmen Emily, Ella und Elke ihn mitsamt ihrer Hippie-Vergangenheit, 
lasziver Unbekümmertheit und Vorliebe für kuriose Ideen zur Rentenaufbesserung, in ihre Mitte.
So beginnt ab jetzt für Wilhelm ein lustiger Rausch auf der Überholspur des Lebens. 
Diese Wandlung lässt bei Sylvia jedoch plötzlich den eigentlich tot geglaubten, weiblichen Jagdinstinkt wieder lebendig werden. 
Sie beschließt, sich ihren Mann zurück zu holen! Doch wie kann das gelingen, ohne am Ende als Verliererin dazustehen? 
Genießen Sie also von nun an den erfinderischen Ehrgeiz einer zu allem entschlossenen Ehefrau in einem quirligen, „Ladyhort“.




Freie Platzwahl am Veranstaltungsabend. Keine Platzreservierung vorab möglich.



Hinweis zu Film- und Fotoaufnahmen auf der Homepage das Theater Willingen

Bei unseren Aufführungen werden Film- und Fotoaufnahmen angefertigt, welche in verschiedenen Medien veröffentlicht werden.
Diese Aufnahmen sind mit der bildlichen Darstellung von anwesenden Personen verbunden, wobei die Auswahl der Personen zufällig erfolgt.
Eine Darstellung der Bilder erfolgt auf unserer Homepage, Printmedien und Social-Media-Kanälen.
Auf den Fotoaufnahmen für Presse und Homepage finden sich zumeist lediglich die Schauspieler bzw. Angehörige des Theater Willingen.
Filmaufnahmen bieten die o.g. Möglichkeit, werden jedoch zumeist nur im Umfeld des Teater Willingen genutzt. 

Mit dem betreten der Veranstaltungsräume erfolgt die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung
in vorstehender Art und Weise und zwar ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung der betreffenden Person bedarf.

Sollte die betreffende Person mit einer bereits erfolgten konkreten Veröffentlichung einer fotografischen Darstellung ihrer Person
nicht einverstanden sein, bitten wir um umgehende Benachrichtigung per mail, Telefon oder auf postalischen Weg mit der genauen
Bezeichnung der diesbezüglich in Rede stehenden Abbildung. In diesem Fall wird die Abbildung binnen einer angemessenen Frist
entfernt und nicht weiter veröffentlicht.


Weitere Informationen finden Sie hier.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü