Kabeljau und weiße Rosen - Theater Willingen

Direkt zum Seiteninhalt

Kabeljau und weiße Rosen

Theaterstücke > 2008 - heute

Kabeljau und weiße Rosen

16.11.2019

Das Stück spielt in der Halle des Hotels „Itterbachblick“, welches gerade sein zwanzigjähriges Bestehen begeht
und vor Kurzem in den Besitz eines neuen Eigentümers übergegangen ist.
Unter den Gästen befindet sich, neben verschiedenen Paaren, zwei Freundinnen und Mutter mit Sohn, auch ein gewisser Vincent Jaspers.
Ein ziemlich gestörter junger Mann. Jost, der Empfangschef, denkt, Vincent sei der Sohn des neuen Eigentümers
und auf Anraten der Hotelmanagerin wird Vincent fürstlich bedient. Vincent findet das Hotel total langweilig und er ordnet an,
dass ein „Bunter Abend“ organisiert werden muss.
Die Raumpflegerin Jo Jolink, ehemalige Tänzerin im Moulin Rouge und ehemalige Marktfrau, übernimmt die Organisation.

Komödie in 4 Akten von Carl Slotboom


Die Fotos machte für uns Markus Edsberger-Behle

Zurück zum Seiteninhalt